Suche

Beim U16 Sechs-Nationen-Turnier in Egna-Neumark (ITA) vom 7.-12.4.2014 ist Sachsen gut vertreten. Neben Teamleiter Jens Preiß stehen mit Torhüter Lucas Eckardt (ESV Chemnitz 03) und Stürmer Luca Gläser (EHV Schönheide 09) zwei aktuelle und mit Kai Kullmann (Jungadler Mannheim) und Maximilian Adam (Eisbären Juniors) zwei ehemalige sächsische Spieler im deutschen Aufgebot.

Deutschland trifft in der Vorrundengruppe A auf Österreich und Norwegen. In der Gruppe B spielen Gastgeber Italien, Dänemark und die Schweiz um den Gruppensieg.
Nach der Vorrunde treffen die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe über Kreuz im Halbfinale aufeinander.
Die Sieger der Halbfinals spielen um den Turniersieg, die Verlierer um Platz 3. Die beiden Gruppendritten werden in zwei Partien Platz 5 und 6 unter sich ausmachen.
Wir gratulieren den Nominierten, besonders Debütant Lucas Eckardt, recht herzlich und wünschen dem deutschen Team viel Erfolg.

Go to top