Suche

Am kommenden Wochenende, vom 27.-29.August, treffen sich die besten Sportler vom Jahrgang 2007 aus Bayern, Baden-Württemberg, Sachsen, Berlin und Thüringen zu einem U15 Sichtungsturnier in Berlin (P9, Glockenturmstraße), wobei Sachsen, Berlin und Thüringen ein gemeinsames Team bilden.
U16 Bundestrainer Robert Schröpfer nutzt natürlich die Gelegenheit und wird sich ein Bild über den aktuellen Leistungsstand der Akteure machen.
Gespielt wird an allen drei Tagen ein Miniturnier Jeder gegen Jeden über 2 x 20 Minuten.
Auf Grund der aktuellen Coronabestimmungen wird ein großer logistischer Aufwand zum Schutz aller Beteiligten auf sich genommen.
Dennoch sollte es besonders für die Jungs wieder ein gutes Gefühl sein, sich auf diesem Level mit der Konkurrenz messen und gleichzeitig für höhere Aufgaben in der U16 Nationalmannschaft empfehlen zu können


Folgende Sportler aus Sachsen wurden von Landestrainer Jens Preiß für das Sichtungsturnier nominiert: Felix Krüger, Emilian Hübner, Awrelij Fomenko, Julius Lehmann
(alle ESC Dresden), Philipp Wolter, Marvin Thieme, Lars Hamori (alle ETC Crimmitschau),
Benjamin Hanl, Brayan Kittner (beide ES Weißwasser, sowie Justin Lebrecht (Leipziger EC) und Arik Zieseniß (ESV 03 Chemnitz).
Neben acht Spielern von den Eisbären Juniors aus Berlin und drei Spielern vom EHC Erfurt, wird mit Dustin Willhöft auch ein Spieler im Team sein, der aktuell bei den Frederikshavn Hawks in Dänemark spielt.
Zuschauer sind zu den Spielen zugelassen. (3G-Regel).
Wir wünschen der Mannschaft und jedem Sportler persönlich viel Erfolg.

Spiele unserer Mannschaft:
Freitag, 27.08.2021
17:45 Uhr gegen Baden-Württemberg    Sachsen:BW 3:4 n.P
19:30 Uhr gegen Bayern                       Sachsen:BY 2:10
Samstag, 28.08.2021
13:15 Uhr gegen Baden-Württemberg.   Sachsen:BW  0:6
15:00 Uhr gegen Bayern                       Sachsen:BY  1:5
Sonntag, 29.08.2021                            
09:15 Uhr gegen Baden-Württemberg    Sachsen:BW  0:5
12:15 Uhr gegen Bayern                       Sachsen:BY   3:6

Go to top